Von hier aus sendet der Tschechische Rundfunk

Der Tschechische Rundfunk feiert in diesem Jahr seinen 95. Geburtstag. Seit dem Beginn regelmäßiger Sendungen am 18. Mai 1923 ist aus einer kleinen Pionierstation die größte Sendeanstalt des Landes geworden. Der Tschechische Rundfunk hat derzeit neun Programme, zudem gibt es 14 Regionalstudios in den Kreisstädten, die alle ihre eigenen Sendungen produzieren. Zur Geschichte des Rundfunks gehören auch seine Gebäude, einige davon sind wichtige Baudenkmäler. Die schönsten Funkhäuser können Sie in einer Fotostrecke sehen, die wir anlässlich unseres Geburtstags zusammengestellt haben.