Zwei Neonazis bei Aufmarsch in Neratovice nördlich von Prag festgenommen

31-03-2007

Zwei Neonazis wurden bei einem Aufmarsch der rechtsradikalen Vereinigung "Narodni korporativismus" in Neratovice / Neratowitz nördlich von Prag festgenommen. Wie die Polizeisprecherin in Melnik, Radomila Felgrova, gegenüber der Pressagentur CTK sagte, trugen die Festgenommenen nationalsozialistische Symbole auf ihrer Kleidung. Nach Angaben der neonazistischen Vereinigung war der Aufmarsch ein Protest gegen die Zerstörung der Umwelt. An der Demonstration nahmen an die 100 Neonazis teil. Im Einsatz waren ungefähr 300 Polizisten. Der Aufmarsch war durch das Rathaus genehmigt worden und endete offiziell um 19 Uhr.