Zwei Litauer mit Diebesgut aus Tschechien in Deutschland gefasst

05-11-2019

Die deutsche Polizei hat zwei Litauer festgenommen, bei denen 26 hochwertige Armbanduhren im Gesamtwert von 74.000 Euro gefunden wurden. Die Stücke stammen aus einem Juweliergeschäft in Ústí nad Labem / Aussig, das Ende Oktober ausgeraubt worden war. Tschechische Ermittler konnten die Uhren durch die Aufzeichnungen von Überwachungskameras zweifelsfrei zuordnen. Über den Fall informierte die Bundespolizei in Dresden in einem Pressebericht.

Die Männer im Alter von 28 und 33 Jahren wurden in Deutschland in Haft genommen. Tschechien bemüht sich jedoch um ihre Auslieferung. Den Männern drohen fünf bis zwölf Jahre Gefängnis.