Zeman will tschechische Botschaft nach Jerusalem verlegen

Der tschechische Präsident Miloš Zeman hat am Montag in seiner Rede im israelischen Parlament versprochen, er werde alles dafür unternehmen, um die tschechische Botschaft nach Jerusalem zu verlegen. Der israelische Premier Benjamin Netanjahu bezeichnete zuvor die Tschechische Republik als den besten Freund Israels in Europa. Zeman ist der erste tschechische Politiker, der eine Rede im Knesset gehalten hat.

Zeman ist am Sonntag zu Besuch nach Israel gekommen. Am Dienstag wird er das Tschechische Haus in Jerusalem feierlich eröffnen.