Zeman: Türkei rechnet mit Kurden nur ab

11-10-2019

Präsident Miloš Zeman befürchtet, dass die Türkei mit der Militäroffensive in Syrien mit den Kurden abrechne. Zeman sagte es am Donnerstag gegenüber dem privaten TV-Sender TV Barrandov. Wäre das Ziel der Militäroperation nur die Errichtung eines Korridors für die Rückkehr der Flüchtlinge, wäre alles in Ordnung, so Zeman. Er brachte den Kurden seine Sympathien dafür zum Ausdruck, dass sie gegen die Islamisten kämpfen.

Tschechische Politiker identifizierten sich am Donnerstag bei einem Treffen auf der Prager Burg mit der gemeinsamen Haltung der EU, die die türkische Militäroffensive im Nordosten Syriens verurteilt hat.