Zeman offen für Aufstockung der Afghanistan-Mission

20-11-2018

Sollte dies für den Kampf gegen Terror sinnvoll sein, so sei er für eine Aufstockung der Afghanistan-Mission der tschechischen Armee. Dies sagte Staatspräsident und Oberbefehlshaber der Streitkräfte Miloš Zeman bei einem Treffen des Generalstabs am Dienstag. Die Armeeleitung berät derzeit in Prag ihre Prioritäten für das kommende Jahr. Ein Rückzug aus Afghanistan wäre ein falsches Signal, so Zeman. Laut dem Präsidenten ist die afghanische Armee kampfunfähig und deren Ausbildung ein langwieriger Prozess.

Der Einsatz in Afghanistan ist in Tschechien stark umstritten. Allein in diesem Jahr sind vier tschechische Soldaten am Hindukusch bei Attentaten ums Leben gekommen. Insgesamt waren es bereits 14.