Zeman: Minister soll nicht wegen Aufdeckung der Korruption abberufen werden

04-07-2019

In der Regierung, die die Korruption bekämpfen wolle, solle ein Minister nicht abberufen werden, der Korruption in seinem Ressort aufgedeckt habe. Das steht in einer Erklärung, die Präsident Miloš Zeman nach dem Treffen am Donnerstag in Lány veröffentlichte. Hauptthema des Gesprächs war der Wechsel im Posten des Kulturministers.

Antonín Staněk war im April wegen der Abberufung des Chefs der Prager Nationalgalerie, Jiří Fajt, sowie des Chefs der Galerie Olomouc / Olmütz, Michal Soukup, in die Kritik geraten. Deswegen kündigte er zu Ende Mai seinen Rücktritt an. Sein Rücktrittsantrag wurde allerdings vom Staatspräsidenten abgelehnt.