Zeman fordert mehr Mut von tschechischen und chinesischen Unternehmern

Tschechische und chinesische Unternehmer sollten mehr Mut zeigen, denn dies sei die Grundlage von gemeinsamen Handelsverträgen. Dies sagte Tschechiens Staatspräsident Miloš Zeman am Dienstag zu Abschluss seiner China-Reise auf einem Unternehmerforum in Shanghai. Gleichzeitig äußerte Zeman die Hoffnung, dass die tschechisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen noch besser werden.

Insgesamt bewertete der Präsident seine Reise in das asiatische Land positiv. Er fühle sich dort als Freund, so Zeman, nachdem er die versammelten Unternehmer auf Chinesisch begrüßt hatte. Am Montag traf sich der 74-Jährige mit seinem Amtskollegen Xi Jinping, es war bereits das siebte Treffen der beiden Staatsoberhäupter.