Zeman ernennt Medien-Magnat Fleischmann zu Botschafter in Paris

11-07-2019

Staatspräsident Miloš Zeman hat den tschechisch-französischen Medienunternehmer Michel Fleischmann zum neuen tschechischen Botschafter in Paris ernannt. Dies gab das Staatsoberhaupt bei den Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag in der Botschaft des Landes mit. Die Regierung hatte Fleischmann bereits vergangenes Jahr vorgeschlagen. Der 67-Jährige löst damit den Diplomaten Petr Drulák im Amt ab.

Als Sohn des tschechoslowakischen Kulturattachés in Frankreich lebte Fleischmann seit seinem 13. Lebensjahr in Paris. Nach der Wende von 1989 gründete er in Prag die Privatradiosender Frekvence 1 und Evropa 2.