Zehntausende Fans nahmen in Prag Abschied von Karel Gott

12-10-2019 aktualisiert

An Freitag haben die Fans in Prag Abschied vom verstorbenen Schlagersänger Karel Gott genommen. Der Sarg war im Palais Žofín öffentlich aufgebahrt. Bis zur Mitternacht kamen rund 49.000 Menschen, um Blumen vor dem Sarg niederzulegen und sich in die Kondolenzbücher einzutragen.

Karel Gott erlag am 1. Oktober einem Krebsleiden. Das Begräbnis findet am Samstag im Prager Veitsdom statt. Für den Samstag hat die Regierung die Staatstrauer angeordnet.