Zahl der Hochschulabsolventen in Tschechien weit unter OECD-Durchschnitt

09-09-2008

Die Zahl der Hochschulabsolventen in der Tschechischen Republik ist erneut gestiegen. Tschechien bleibt jedoch weit hinter dem Durchschnitt der OECD-Länder zurück. Während in den OECD-Ländern durchschnittlich 27 Prozent der Bevölkerung einen Hochschulabschluss haben, sind es in Tschechien nur 14 Prozent. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hervor.