Weltkrankentag: Bischöfe besuchen Krankenhäuser

11-02-2020

Tschechische katholische Bischöfe besuchen in dieser Woche Krankenhäuser und zelebrieren dort Gottesdienste für Kranke und das gesamte medizinische Personal. Anlass dafür ist der Weltkrankentag, an dem an die Kranken und Leidenden erinnert wird.

Der Weltkrankentag wird seit 1993 am 11. Februar, dem Gedenktag der Maria von Lourdes, begangen. Die Bischöfe besuchen sowohl Krankenhäuser, deren Träger die Kirche ist, als auch andere medizinische Einrichtungen.