Vondráček trifft Amtskollegen aus Österreich und der Slowakei in Kroměříž

Abgeordnetenhauschef Radek Vondráček (Ano-Partei) trifft sich dieser Tage mit seinem slowakischen und österreichischen Amtskollegen in Kroměříž / Kremsier. Mit Andrej Danek und Wolfgang Sobotka wird er am Mittwoch und Donnerstag über europäische Themen, Regionalpolitik und die Zusammenarbeit der nationalen Parlamente verhandeln. Darüber informierte Vondráčeks Sprecherin die Nachrichtenagentur ČTK. Mit dem Treffen wollen die drei Politiker zugleich an den 170. Jahrestag des Kremsierer Reichstags im Jahr 1848 erinnern.

Treffen im sogenannten Austerlitz -Format finden seit 2014 statt. Auf dem Reichstag vor 170 Jahren wurde der Kremsierer Entwurf erarbeitet, der jedoch nie in Kraft trat. Es war ein österreichischer Verfassungsentwurf, der moderne verfassungsrechtliche Prinzipien aufwies und den (Hoch-)Konstitutionalismus repräsentierte.