Volleyball: Tschechische Herren scheitern in Olympia-Quali

08-01-2020

Die tschechischen Volleyball-Herren fahren nicht zu den Olympischen Spiele nach Tokio. Im zweiten Qualifikationsspiel der Gruppe A beim Turnier in Berlin unterlagen sie am Dienstagabend trotz vier Matchbällen dem Team Belgiens mit 2:3. Bereits am Sonntag hatte Tschechien mit 0:3 gegen Deutschland verloren.

Die Schützlinge von Trainer Michal Nekola treffen am Mittwoch noch auf Vize-Europameister Slowenien. Tschechische Volleyballer haben zuletzt 1980 in Moskau im Rahmen der tschechoslowakischen Mannschaft an Olympia teilgenommen.