Ústí: Abriss von historischem Straßenzug begonnen

In der nordböhmischen Stadt Ústí nad Labem / Aussig wurde mit dem Abriss des gesamten Straßenzugs in der Straße Na Nívách begonnen. Die Abtragung der insgesamt 18 Gründerzeitgebäude wird voraussichtlich ein Jahr lang dauern und die Stadt rund 6,5 Millionen Kronen (250.000 Euro) kosten. Was die historischen Gebäude ersetzen soll, ist bisher unklar.

Die Straße Na Nívách galt lange als Schande von Ústí. Nach der Vertreibung der ursprünglich deutschen Bewohner der einstigen Vorzeigestraße standen viele Gebäude leer, in den 1970er Jahren wurden dort Roma aus der Slowakei angesiedelt. Nach der Wende von 1989 wurde der gesamte Straßenzug restituiert oder privatisiert und dem Verfall preisgegeben.