USA präsentieren B-52-Bomber bei Flugschau in Ostrau

Der schwerste Langstreckenbomber der US-Luftwaffe, die Boeing B-52 Stratofortress, ist am Donnerstag in Ostrava / Ostrau gelandet. In der mährisch-schlesischen Stadt werden am Samstag und Sonntag die Nato-Tage abgehalten, eine der größten militärischen Leistungsschauen in Europa. Ehrengastland sind in diesem Jahr die USA. Der Nato-Partner zeigt unter anderem ein Tankflugzeug vom Typ KC-135, ein Militärtransportflugzeug Boeing C-17 Globemaster und zwei F-16-Kampfjets.

Zu den Nato-Tagen, die es seit 2001 gibt, werden auch in diesem Jahr wieder mehr als 100.000 Besucher aus dem In- und Ausland erwartet. Das Programm steht im Zeichen der Proklamation der Unabhängigkeit der Tschechoslowakei von Österreich-Ungarn vor 100 Jahren.