Unwetter führen zu Überschwemmungen in Mähren

14-06-2019

Schwere Gewitter mit teils sintflutartigem Regen haben am Donnerstagabend in weiten Teilen Mährens zu Problemen geführt. Besonders betroffen war der Kreis Olomouc / Olmütz. Dort musste die Feuerwehr binnen drei Stunden über 120 Mal ausrücken, um Wasser aus Kellern und von den Straßen zu pumpen. In Tvorovice bei Prostějov / Proßnitz stand der gesamte untere Ortsteil unter Wasser sowie ein 60 Hektar großes Rübenfeld.

Unwetter gab es auch im benachbarten Kreis Südmähren. In Ivanovice / Eiwanowitz bei Brno / Brünn mussten die Feuerwehrleute zum Beispiel das Dach eines Familienhauses sichern.