Universität Brünn nimmt erste Gebäude des neuen Campus in Betrieb

03-10-2005

Nach einjähriger Bauzeit wurden am Montag an der Masaryk-Universität im südmährischen Brno / Brünn die die ersten vier Pavillons auf dem zukünftigen Universitätscampus im Stadtteil Bohunice ihrer Bestimmung übergeben. In die Gebäude zieht ein Labor für biomedizinische Technologien ein, das von mehreren Fakultäten genutzt wird. Die Konzentration der Einrichtungen auf dem Campus soll eine bessere interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine Erhöhung der Studentenzahlen ermöglichen. Bis 2008 sollen auf dem neuen Campus Einrichtungen für 5000 Studenten entstehen; die Gesamtkosten werden auf 5,1 Mrd. Kronen veranschlagt, das sind rund 170 Mio. Euro.