Umweltministerium will von Jägern und Anglern freiwilligen Verzicht auf Blei

19-10-2019

Das tschechische Umweltministerium will Jäger und Angler im kommenden Jahr dazu aufrufen, freiwillig kein Blei mehr zu nutzen. Zwei Jahre später soll zusammen mit Umweltschützern eine gemeinsame Erklärung zu dem Thema geschlossen werden. Dies sieht die Strategie des Ministeriums vor, wie der Nachrichtenserver Novinky.cz berichtete.

Jäger nutzen hierzulande weiterhin bleihaltige Jagdmunition. Und Angler dürfen immer noch bleihaltige Gewichte verwenden. Vor einem Monat lehnte das tschechische Abgeordnetenhaus ein generelles Verbot bleihaltiger Munition hierzulande ab. Dies wird eigentlich von der EU gefordert. Deswegen hat das Umweltministerium nun eine Strategie für einen freiwilligen Übergang zu umweltschonenderen Verfahren ausgearbeitet.