Umfrage: Mehrheit befürwortet Homo-Ehe

19-01-2019

Drei Fünftel der Tschechen befürworten die vollwertige Ehe für gleichgeschlechtliche Paare. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage der NGO „Jsme fair!“ („Wir sind fair!“), die Ende der Woche vorgestellt wurde. Demnach gibt es bei der Zustimmung kaum Unterschiede beim Bildungsgrad, bei älteren Befragten ist die Zustimmung jedoch geringer. Am stärksten ist die Ablehnung der Homo-Ehe bei Männern ab Jahren.

In Tschechien besteht für gleichgeschlechtliche Paare derzeit lediglich die Möglichkeit eine Lebenspartnerschaft abzuschließen. Jedoch erlaubt diese beispielsweise keine gemeinsame Adoption von Kindern. Die Regierung von Premier Andrej Babiš plant seit ihrem Antritt die Einführung der Homo-Ehe, unter anderem Staatspräsident Miloš Zeman hat sich aber dagegen ausgesprochen.