Umfrage: Karl IV. weiterhin größter Tscheche, Gott holt zu Havel auf

29-11-2019

Der römisch-deutsche Kaiser Karl IV ist weiterhin der größte Tscheche. Dies zeigte eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts CVVM, die am Freitag veröffentlicht wurde. Für den Regenten stimmten ganze 20 Prozent der Befragten. An zweiter Stelle folgt der erste tschechoslowakische Präsident Tomáš Garrigue Masaryk mit 19 Prozent.

Im Vergleich zur letzten Umfrage zu dem Thema im Jahr 2013 konnte der im Oktober verstobene Schlagerstar Karel Gott massiv aufholen. Mit 16 Prozent trennen ihn nur noch zwei Prozentpunkte vom drittplatzierten ehemaligen tschechischen Präsidenten Václav Havel. Vor sechs Jahren lag Gott noch bei gerade mal einem Prozent.