Über 40.000 Menschen sehen Jiřičná-Ausstellung in Prag

11-08-2019

Die retrospektive Werkschau der Architektin Eva Jiřičná im Prager DOX haben insgesamt über 40.000 Menschen gesehen. Das teilten die Veranstalter kurz vor Ende der Ausstellung am Montag mit. Die Schau wurde anlässlich des 80. Geburtstags der Künstlerin im März gestartet.

Jiřičná gilt als wichtigste lebende Architektin tschechischer Herkunft. Seit 1968 lebt und arbeitet sie in London. Zu ihren Werken gehören unter anderem das Kongresszentrum in Zlín, die U-Bahn-Station Canada Water in London und die Orangerie der Königlichen Gärten am Prager Hradschin.