Tschechisches und deutsches Autobahnnetz ab sofort miteinander verbunden

06-10-2006

Am Grenzübergang Rozvadov / Waidhaus wurde am Freitag die erste Verbindung zwischen dem tschechischen und dem deutschen Autobahnnetz feierlich eröffnet. Ein 34 km langer Abschnitt, der auf deutscher Seite dem Verkehr übergeben wurde, verbindet den Grenzübergang mit der Autobahn A93, die vom Dreieck Oberpfälzer Wald über Regensburg nach München führt. Bereits am Donnerstag wurde beim westböhmischen Plzen / Pilsen der letzte 4,5 km lange Abschnitt der tschechischen Autobahn D5 zwischen Rozvadov und Prag in Betrieb genommen. 17 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs gibt es damit zum ersten Mal eine direkte Verbindung zwischen dem osteuropäischen und dem westeuropäischen Autobahnnetz.