Tschechisches Literaturzentrum nimmt Arbeit auf

02-03-2017

Ein Tschechisches Literaturzentrum mit Sitz in Prag hat seine Arbeit aufgenommen. Es soll tschechische Autoren und ihre Werke vor allem im Ausland bekannt machen. Leiter ist der Übersetzer und frühere tschechische Botschafter in Frankreich Petr Janyška. Das Zentrum betreibt auch das englischsprachige Webportal www.czechlit.cz. Außerdem koordiniert es den Susanne-Roth-Übersetzungswettbewerb, benannt nach einer renommierten Schweizer Bohemistin.