Tschechisches Flugzeug kommt in Moskau von Startbahn ab

14-01-2019

Ein Passagierflugzeug der tschechischen Fluggesellschaft Smartwings ist beim Start in Moskau von der Startbahn abgekommen. Niemand der 47 Menschen an Bord der Maschine vom Typ Boeing 737 sei verletzt worden, sagte eine Sprecherin des Flughafens Scheremetjewo am Sonntag der Agentur Tass.

Das Flugzeug wurde abgeschleppt. Weil eine der zwei Start- und Landebahnen am größten Airport der russischen Hauptstadt zeitweise gesperrt werden musste, verzögerten sich etwa 30 Starts, wie die Agentur Interfax meldete.