Tschechischer Rundfunk beteiligt sich an Weltradiotag

13-02-2013

Der Tschechische Rundfunk beteiligt sich am Weltradiotag, der am 13. Februar bereits zum zweiten Mal international stattfindet. Dazu werden auf vielen Stationen Sondersendungen, Interviews, Umfragen und Gewinnspiele ausgestrahlt. Gleichzeitig begeht der Tschechische Rundfunk 2013 auch sein 90. Gründungsjubiläum. Einige Sendungen werden daher auf beide Feierlichkeiten gemeinsam eingehen.

Die Idee für einen weltweiten Radiofeiertag wurde 2011 von der spanischen Radioakademie angeregt. Die Vereinten Nationen griffen die Idee auf. Sie bestimmten den 13. Februar zum Weltradiotag, da zu diesem Datum 1946 die Radiostation der Vereinten Nationen erstmals auf Sendung ging.