Tschechischer Lotto-Spieler knackt Eurojackpot

15-06-2019

Ein tschechischer Lotto-Spieler hat den Eurojackpot geknackt. Er oder sie erhält damit über 1,4 Milliarden Kronen (55 Millionen Euro). Dies teilte ein Sprecher der Lotto-Gesellschaft Sazka mit. Die Summe ist der zweithöchste Gewinn in Tschechien, seitdem sich das Land 2014 dem Eurojackpot angeschlossen hat. Beim höchsten Sieg im Mai 2015 wurden fast 2,5 Milliarden Kronen ausgezahlt (heute knapp 100 Millionen Euro).

Beim Eurojackpot müssen sieben Zahlen erraten werden. Insgesamt 18 EU-Staaten nehmen an der wöchentlichen Verlosung teil, die immer am Freitagabend in Helsinki stattfindet.