Tschechischer Bergsteiger im Himalaya vermisst

Ein tschechischer Bergsteiger wird seit fünf Tagen im Himalaya vermisst. Dem Server horydoly.cz handelt es sich um den 41-jährigen Roman Hlávek. Er soll beim Abstieg vom achthöchsten Berg der Erde Manaslu verschwunden sein.

Da tschechische Außenministerium bestätigte am Mittwoch, dass nach dem Bergsteiger gesucht werde. Demzufolge kompliziere das Unwetter die Rettungsarbeiten. Der Bergsteiger Jan Trávníček, der sich an der Rettungsaktion beteiligt hat, sprach von einer Überlebenschance gleich Null.