Tschechischer Arzt Pomahač nominiert Kandidaten für Nobelpreis für Medizin

12-01-2019

Die Nobelversammlung des Karolinska-Instituts in Stockholm hat den tschechischen plastischen Chirurgen Bohdan Pomahač angesprochen. Er soll dem Institut zufolge Kandidaten für den Nobelpreis für Physiologie und Medizin im Jahre 2019 nominieren. Darüber informierte die Nachrichtenagentur ČTK am Samstag unter Berufung auf einen Twitter-Beitrag des Arztes.

Pomahač lebt in den USA, wo er seit 1996 im Brigham an Women´s Hospital arbeitet. Er hat erstmals eine vollständige Transplantation eines menschlichen Gesichts in den USA erfolgreich durchgeführt.