Tschechische Wirtschaft wächst im zweiten Quartal um 2,7 Prozent

14-08-2019

Das tschechische Wirtschaftswachstum hat sich im zweiten Quartal dieses Jahres etwas verlangsamt. Das Plus lag bei 2,7 Prozent, im ersten Quartal waren es noch 2,8 Prozent gewesen. Dies gab das Statistikamt am Mittwoch bekannt.

Der Zuwachs gehe vor allem auf den Konsum der tschechischen Haushalte zurück sowie auf die Nachfrage aus dem Ausland, hieß es. Vladimír Kermiet vom Statistikamt merkte an, dass die meisten Branchen hierzulande eine positive Entwicklung verzeichnet hätten. Am stärksten träfe dies aber auf Handel, Gastronomie und Hotelwesen zu.