Tschechische Winzer gewinnen acht Goldmedaillen bei Concours Mondial de Bruxelles

16-05-2019

Tschechische Winzer haben beim Concours Mondial des Bruxelles acht goldene und 17 silberne Medaillen gewonnen. Der Concours ist einer der größten Weinwettbewerbe der Welt und fand dieses Jahr erstmals im schweizerischen Aigle statt. Kommendes Jahr wird das südmährische Brno / Brünn Gastgeber sein für den Wettbewerb.

Am Concours nahmen dieses Jahr 9150 Weine aus 46 Ländern teil. Unter den tschechischen Vertreter waren Bohemia Sekt und die Schlosskellerei Zámecké vinařství Bzenec am erfolgreichsten, sie erhielten jeweils zwei Goldmedaillen.