Tschechische und slowakische Luftstreitkräfte üben die Zusammenarbeit

11-10-2004

Gemeinsame tschechisch-slowakische Übungen der Luftstreitkräfte sind am Motnag über dem tschechischen und slowakischen Gebiet gestartet worden. Insgesamt nehmen 34 Piloten, Operatoren und Logistiker an den Übungen teil. Nach Informationen der Befehlshaber soll bei den Übungen die Fähigkeit der Luftstreitkräfte der beiden NATO-Staaten getestet werden, gemeinsam gegen eventuelle Verletzer des Luftraums der beiden Länder vorzugehen. Die Übungen sind eines der konkreten Resultate des Projektes "Gemeinsamer Himmel".