Tschechische Soldaten bei einer NATO-Übung in Deutschland

04-07-2005

Rund 100 tschechische Piloten und Soldaten nehmen gemeinsam mit Kräften aus anderen elf Staaten in diesen Tagen an der NATO-Übung "Clean Hunter 2005" in Deutschland teil. Das Hauptziel sei es, die Koordinierung von Luftoperationen zu testen, gab das tschechische Verteidigungsministerium bekannt. Wir konnten feststellen, dass wir fähig sind, auch von anderen Flughäfen aus zu operieren, sagte der Leiter der tschechischen Gruppe, Petr Hromek.