Tschechische Piloten helfen mit Kontrolle des Luftraums über Baltikum

01-09-2019

Tschechische Armeepiloten mit Jagdflugzeugen Gripen kontrollieren seit Sonntag den Luftraum über Estland, Lettland und Litauen. Die baltischen Länder haben keine eigenen Überschallflugzeuge. Die tschechische Armee kontrolliert den Luftraum über Baltikum gemeinsam mit dänischen und belgischen Luftstreitkräften. Der Einsatz der tschechischen Armeepiloten dauert bis zum Ende dieses Jahres.

Für die tschechischen Piloten ist es der sechste Einsatz dieser Art. Zuvor wurden sie dreimal nach Island entsendet. In den baltischen Ländern halfen die tschechischen Gripen-Jagdflieger zweimal in den Jahren 2009 und 2012.