Tschechische Pfadfinder stellen beim Jamboree Kampf ihrer Vorgänger gegen totalitäre Regime vor

22-07-2019

Rund 500 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Tschechen nehmen am Weltjamboree teil, das am Montag in den USA beginnt. Es handelt sich um die größte tschechische Pfadfinderdelegation in der Geschichte. Dies teilte die Sprecherin der tschechischen Pfadfinderbewegung Barbora Trojak mit.

Zum Jamboree reisen die Tschechen unter dem Motto „Unbreakable“, das den Kampf der tschechischen Pfadfinder gegen das nationalsozialistische und das kommunistische Regime im vergangenen Jahrhundert charakterisiert. Für die Schirmherren der einzelnen Pfadfindergruppen haben sie Persönlichkeiten ausgesucht, die den Kampf gegen totalitäre Regime symbolisieren und eine enge Beziehung zur Pfadfinderbewegung hatten. Unter ihnen sind Präsident Václav Havel, Filmregisseur Miloš Forman und Dagmar Skálová, die für die Teilnahme am Widerstand der Pfadfinder gegen das kommunistische Regime zu fast 16 Jahren Gefängnis verurteilt wurde.