Tschechische Industrieproduktion wächst etwas langsamer

08-07-2019

Das Wachstum der tschechischen Industrieproduktion hat sich im Mai leicht verlangsamt. Der Zuwachs lag bei 3,2 Prozent, im April waren es noch 3,3 Prozent gewesen. Dies gab das Statistikamt am Montag bekannt.

Die prozentual größten Zuwächse gab es in der Autoindustrie, ebenfalls stiegen die Fertigung von Kunststoff und die Bereitstellung von Energie. Einen Rückgang verzeichneten unter anderem hingegen die Getränkeherstellung und der Maschinenbau.