Tschechische Industrie im Aufwind

06-06-2019

Die tschechische Industrie hat im April alle Erwartungen übertroffen. Der verarbeitende Sektor ist im Vergleich zum Vorjahr um 3,3 Prozent gewachsen. Im März waren es gerade einmal 0,2 Prozent. Die Zahlen veröffentlichte das Statistikamt am Donnerstag.

Besonders gut ging es demnach den Energieproduzenten, die legten im April um 6,5 Prozent zu. Mit einem Wachstum von 5,4 Prozent bleibt auch die Automobilindustrie weiterhin ein Zugpferd der tschechischen Wirtschaft. Schwächer als im Vorjahren waren jedoch die Zahlen für den Maschinenbau-Sektor.