Tschechische humanitäre Organisation Mensch in Not eröffnete neue Schule in Afghanistan

03-12-2004

Einer Meldung der tschechischen Nachrichtenagentur CTK zufolge hat die tschechische humanitäre Organisation Clovek v Tisni / Mensch in Not Ende November eine Schule für Mädchen in Afghanistan eröffnet, deren Bau durch Spenden aus Tschechien finanziert wurde. In die Schule, die sich in der Stadt Puli Chumri befindet, können die Schülerinnen aus Zelten in sieben neue Klassenräume umziehen. Im Frühjahr 2005 sollen die Bauarbeiten an einer Bibliothek und einem Sportplatz beendet werden. Bis zum Jahresende will die Organisation Mensch in Not eine neue Schule in der Gemeinde Langarchana eröffnen.