Tschechische Bahnen schränken zu Silvester die Verbindungen ein

31-12-2012

Die Tschechischen Bahnen (ČD) schränken auch dieses Silvester ihre Angebot an Verbindungen deutlich ein. Ab 18 Uhr sind viele Verbindungen sowohl im Regional-, als auch im Fernverkehr gestrichen. Die Eurocity-Nachtzüge nach Deutschland, Polen und in die Slowakei fahren hingegen fahrplanmäßig, sagte ein Sprecher der Bahnen den Inlandssendungen des Tschechischen Rundfunks. Informationen zum Silvesterfahrplan sind auf den Webseiten www.cd.cz sowie unter der Telefon-Hotline 840 112 113 zu erhalten.