Tschechische Archäologen finden ältestes Holzbauwerk Europas

Tschechische Archäologen haben in Ostböhmen das bisher älteste Holzbauwerk Europas gefunden. Es handle sich um einen Brunnen aus Eichenholz in der Nähe von Ostrov / Michelsdorf, sagte der Leiter des Archäologischen Zentrums in Olmütz, Jaroslav Peška. Der Brunnen war bei den Vorbereitungen zum Bau einer Autobahn entdeckt worden.

Laut Peška wurden die Baumstämme für das Holz in den Jahren 5255 und 5256 vor Christus gefällt. Das Alter konnten die Wissenschaftler anhand der Jahresringe feststellen.