Tschechiens Politiker gratulieren Netanjahu zum Wahlsieg in Israel

Premier Andrej Babiš (Ano) und Präsident Miloš Zeman haben am Mittwoch dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu zu dessen Sieg in den Parlamentswahlen seines Staates gratuliert. Zeman sei über die Wahl der Israelis erfreut, er hoffe daher auf eine weitere gute Zusammenarbeit beider Länder und auf den Umzug der tschechischen Botschaft nach Jerusalem, meldete die Nachrichtenagentur ČTK.

Außenminister Tomáš Petříček (Sozialdemokraten) ist überzeugt, dass es Netanjahu schon bald gelingen werde, eine neue Regierung zu bilden. Und er glaube daran, dass sich die Partnerschaft zwischen Tschechien und Israel weiter entwickeln werde, ergänzte Petříček. Zu seinem Wahlsieg haben dem israelischen Premier ebenso die Vertreter der tschechischen Opposition gratuliert mit Ausnahme der Kommunisten (KSČM). Diese zeigten sich vielmehr besorgt über die Fortsetzung des Friedensprozesses im Nahen Osten.