Tschechien will Internetunternehmen besteuern

30-04-2019

Tschechien will eine Digitalsteuer einführen. Die Onlineerlöse von Internetkonzernen wie Google oder Facebook sollen mit 7 Prozent besteuert werden. Darauf hat sich die Koalition aus der Partei Ano und den Sozialdemokraten geeinigt, wie die Presseagentur ČTK am Dienstag berichtete.

Das Finanzministerium soll bis Ende Mai einen entsprechenden Entwurf ausarbeiten. Es wird angenommen, dass die Einnahmen des Staates durch die Digitalsteuer um fünf Milliarden Kronen steigen könnten. Die Steuer soll ab Mitte 2020 gelten.