Tschechien will eine neue Botschaft in Addis Abeba bauen

10-08-2019

Tschechien will bis 2025 eine neue Botschaftsanlage in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba erbauen lassen. Diese soll sowohl der Sitz der Botschaft werden als auch Wohnungen für die Diplomaten beherbergen, teilte eine Sprecherin des Außenministeriums in Prag mit. Die entsprechenden Grundstücke seien sich bereits tschechisches Eigentum, hieß es.

Der Entwurf der Botschaftsanlage soll aus einer Ausschreibung unter Architektur-Studierenden der Prager Technischen Hochschule hervorgehen. Die Vorschläge sind seit Freitag in Prag in einer Ausstellung zu sehen.

Die Botschaft in Addis Abeba repräsentiert Tschechien nicht nur in Äthiopien, sondern auch in Somalia, dem Südsudan, in Dschibuti, auf den Komoren und auf den Seychellen. Zudem vertritt der Botschafter sein Land auch bei der Afrikanischen Union und UN-Wirtschaftskommission für Afrika.