Tschechien vorerst ohne Flugverbot für Boeing 737 MAX 8

Tschechien will den Überflug von Maschinen vom Typ Boeing 737 MAX 8 vorerst nicht verbieten. Dies bestätigte die tschechische Flugsicherung gegenüber der Presseagentur CTK am Dienstag. Man wolle zunächst eine Empfehlung der Europäischen Agentur für Flugsicherung (EASA) abwarten, heißt es in der Mitteilung.

Am Sonntag war eine Boeing 737 MAX 8 mit 150 Passagieren in Äthiopien verunglückt. US-Behörden gehen von technischen Mängeln aus und warnten vor Flügen mit Maschinen dieses Typs. Seitdem haben mehrere Staaten Flugverbote für die Betreffenden Flugzeuge ausgesprochen, darunter Deutschland, Frankreich oder China.