Tschechien unterstützt internationale Hilfsorganisationen mit Millionenbetrag

26-11-2019

Tschechien will internationale Hilfsorganisationen bis Ende des Jahres mit weiteren 50 Millionen Kronen (knapp zwei Millionen Euro) unterstützen. Dies hat die Regierung bei ihrer Sitzung am Montag beschlossen. Begünstigt sind unter anderem das Internationale Rote Kreuz, das UNHCR und das UN-Katastrophenhilfswerk UNDRR.

Die Zahlung der Hilfsgelder ist teilweise projektgebunden. So sollen beispielsweise medizinische Einrichtungen in der Ukraine oder Flüchtlingslager in Sambia gefördert werden. Außerdem ist die internationale Katastrophenhilfe eine der Prioritäten.