Tschechien und Bayern werden Innovationskonferenz veranstalten

24-01-2020

Tschechien und Bayern werden in diesem Jahr eine Innovationskonferenz veranstalten, die zur Vertiefung der Zusammenarbeit im Bereich der modernsten Technologien beitragen soll. Das sagte der bayerische Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Florian Herrmann, nach den Gesprächen mit dem tschechischen Außenminister Tomáš Petříček (Sozialdemokraten) am Donnerstag in Prag. Dem Außenminister zufolge ist die Zusammenarbeit zwischen Tschechien und Bayern im Wissenschafts- und Forschungsbereich auf einem sehr guten Niveau. Beide Seiten haben laut Petříček Interesse, die Zusammenarbeit weiter zu entwickeln und gemeinsame Projekte ins Leben zu rufen.

Die beiden Minister diskutierten zudem über die Notwendigkeit der Zusammenarbeit auf der Kommunalebene. Sie forderten zudem zu einer beschleunigten Modernisierung der Eisenbahnverbindung zwischen München und Prag auf.