Tschechien schenkt Afghanistan rund 6000 Tonnen Munition

11-10-2004

Tschechien wird Afghanistan rund 6000 Tonnen Munition schenken, die die Armee nach dem NATO-Beitritt des Landes im Jahr 1999 ausgemustert hat. Einer entsprechenden Bitte der Regierung in Kabul stimmte das Kabinett am Montag zu. Der Regierungssprecherin zufolge habe Afghanistan schriftlich garantiert, dass die Lieferung nicht in die Hände von Rebellen fallen könne. Zudem hätten die USA zugesagt, beim Transport und der Übergabe der Munition zu helfen. Mit der Schenkung wird ein Teil des Hilfsversprechens der NATO an Afghanistan vom vergangenen Jahr erfüllt.