Tschechien ist mit schwedischen Bedingungen für Leasing von Abfangjägern vom Typ Gripen unzufrieden

22-09-2012

Die Tschechische Republik ist mit dem jüngsten schwedischen Angebot für die Fortsetzung des Leasings von Abfangjägern vom Typ Gripen unzufrieden. Dies teilte der tschechische Verteidigungsminister Alexandr Vondra am Samstag im mährischen Ostrava / Ostrau mit. Vondra verhandelte über das Leasing der Kampfjets am Freitag in Ostrava mit seiner schwedischen Amtskollegin Karin Enström. Beide Seiten werden Vondra zufolge die Verhandlungen bis Ende November fortsetzen. Vondra brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass sich die beiden Seiten doch einigen werden. Der jetzige Leasingvertrag mit Schweden läuft 2014 ab. Karin Enström nahm am Samstag an der Eröffnung der Tage der Nato auf dem Flughafen Mošnov bei Ostrava teil.