Tschechien hofft auf Sicherheitspakt mit den USA

31-03-2007

Tschechien strebt im Gegenzug für die Übernahme von Teilen eines US-Raketenabwehrsystems eine militärische Sicherheitsgarantie von den Vereinigten Staaten an. "Ein Sicherheitsabkommen mit den USA würde uns zweifellos sehr erfreuen", sagte Außenminister Karel Schwarzenberg am Freitag gegenüber der Tageszeitung "Financial Times Deutschland" am Rande des informellen Treffens der EU-Außenminister in Bremen. In einem Gespräch mit der Tageszeitung Kölner Stadtanzeiger wies der tschechische Außenminister außerdem die deutschen Bedenken hinsichtlich der geplanten US-Raketenabwehr in Tschechien in scharfer Form zurück. Die Warnungen vor einem Wettrüsten seien so wörtlich "reiner Blödsinn". Die russischen Proteste bezeichnete Schwarzenberg als "aufgeblasene Sache".