Tschechien erwägt Ganztags-Fahrverbot für Lkw am Sonntag

15-04-2019

Verkehrs- und Innenministerium wollen das Fahrverbot für Lkws in Tschechien auf den ganzen Sonntag ausweiten. Bisher würden sie aber auf Widerstand der Spediteure stoßen, berichtete das Tschechische Fernsehen am Montag. Derzeit dürfen Lastkraftwagen am Sonntag bis 13 Uhr fahren.

Innenminister Jan Hamáček nannte als Argument für ein Ganztagsverbot unter anderem eine Angleichung an die deutsche Regelung. Andernfalls würden sich die Lkws in Tschechien anstauen. Der Verband der Spediteure bezeichnete das Argument jedoch als falsch. Gerade ein zeitlich möglichst kurzes Fahrverbot führe zu flüssigerem Verkehr, sagte der Generalsekretär des Verbandes, Vojtěch Hromíř.